12 Fragen zur Messung der Qualität und Vitalität eines Arbeitsplatzes (Gallup)

Das Gallup-Institut habe ich bereits in einem vorherigen Beitrag erwähnt. http://germany.gallup.com/

Folgende 12 Fragen setzt das Gallup-Institut zur Messung der Qualität und Vitalität eines Arbeitsplatzes ein (Copyright: The Gallup Organization):

1. Weiß ich, was bei der Arbeit von mir erwartet wird?

2. Habe ich Materialien und Arbeitsmittel, um meine Arbeit richtig zu machen?

3. Habe ich bei der Arbeit jeden Tag die Gelegenheit, das zu tun, was ich am besten kann?

4. Habe ich in den letzten sieben Tagen für gute Arbeit Anerkennung und Lob bekommen?

5. Interessiert sich mein/e Vorgesetzte/r oder eine andere Person bei der Arbeit für mich als Menschen?

6. Gibt es bei der Arbeit jemanden, der mich in meiner Entwicklung stützt und fördert?

7. Habe ich den Eindruck, dass bei der Arbeit meine Meinungen und Vorstellungen zählen?

8.Geben mir die Ziele und die Unternehmensphilosophie  meiner Firma das Gefühl, dass meine Arbeit wichtig ist?

9. Sind meine Kollegen bestrebt, Arbeit von hoher Qualität zu leisten?

10. Habe ich innerhalb der Firma einen sehr guten Freund?

11. Hat in den letzten sechs Monaten jemand mit mir über meine Fortschritte gesprochen?

12. Hatte ich bei der Arbeit Gelegenheit, Neues zu lernen und mich weiter zu entwickeln?

Fällt auf, dass Fragen zum Gehalt und Ausstattung von Positionen fehlen? Eine angemessene Entlohnung, ein rechtlich nicht zu beanstandendes Vorgehen ist selbstverständlich und kein Alleinstellungsmerkmal… Deshalb bleibt niemand bei einem Unternehmen. Was bindet also den Beschäftigten, den “internen” Kunden?

Bevor es weiter geht: Ich lasse die Fragen erst einmal mal so stehen und komme später darauf zurück….

 M. Meßing – der Arbeitsrechtsanwalt

Weitere Beiträge in der Kategorie: Führung, Unternehmenskultur

1 Kommentar am “12 Fragen zur Messung der Qualität und Vitalität eines Arbeitsplatzes (Gallup)”

  1. Formal dresses Says:

    Great article. Thanks for the great resource.

Kommentare

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image